Die Akademie der Künste und Wissenschaften für Spielfilme hat sieben neue Mitglieder in ihren Wissenschafts- und Technologierat aufgenommen.

Unter ihnen sind die mit dem Oscar ausgezeichnete Maskenbildnerin Lois Burwell, die auch als erste Vizepräsidentin im Gouverneursrat der Akademie tätig ist. Linda Borgeson, Senior Vice President für Feature-Postproduktion, Disney Live Action; und die Kameramannin Amy Vincent, die erste Vizepräsidentin der American Society of Cinematographers und Co-Vorsitzende des ASC Future Practices Committee ist.

Dem Rat gehören auch der Tonredakteur und Gouverneur der Akademie, Teri E. Dorman ( La La Land, Der erstaunliche Spider-Man ) und der Tonredakteur Greg Hedgepath ( Twister, Starship Troopers) an. Abgerundet wird die Liste der neuen Mitglieder durch Ujwal Nirgudkar, der in der indischen Filmindustrie arbeitet und das Projekt koordinierte, um die Forschungsberichte der Akademie zur digitalen Konservierung in die Sprachen Marathi und Hindi zu übersetzen. und VFX Pro Helena Packer, Senior Vice President und General Manager für die Produktion von Inhalten bei DGene Technology.

Diese Mitglieder bringen die Liste des Rates für 2020–2021 auf 25. Sie wird von Craig Barron, Gouverneur der VFX-Zweigstelle, und Annie Chang, Vizepräsidentin für kreative Technologien bei Universal, gemeinsam geleitet.

Die 16 anderen zurückkehrenden Mitglieder des Rates sind Bill Baggelaar, Brooke Breton, Bill Corso, Theo Gluck, Buzz Hays, Leslie Iwerks, Andrea Kalas, der Gouverneur der Akademie John Knoll, Colette Mullenhoff, Cary Phillips, Arjun Ramamurthy, Rachel Rose, David Schuelle und Leon Silverman , Jeffrey E. Taylor und Steve Yedlin.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here