Der effektivste Weg zu wissen, ob sich ein Produkt zur Kontrolle des Haarausfalls lohnt, ist zu überlegen, ob das, was es bietet, möglich ist oder nicht. Erstens hat Kahlheit noch keine endgültige Heilung oder Vorbeugung, daher können sie Ihnen möglicherweise keine solche Lösung anbieten. Und zweitens ist es nicht ratsam, an Wunder und falsche Versprechungen zu glauben, wie zum Beispiel, dass Sie alle Haare über Nacht zurückbekommen oder den Haarausfall für immer stoppen.

Was können Sie von einer Behandlung oder Lösung für Kahlheiterwarten ? Zu den Optionen, die möglicherweise funktionieren, gehören beispielsweise Produkte, die den Haarausfall verzögern, und Lösungen, die helfen, den Haarausfall durch Transplantationen und andere Methoden zu ersetzen.

Obwohl es schwer zu glauben ist, dass Haare nachwachsen können, gibt es derzeit verschiedene Methoden, um die Kopfhaut zu stimulieren, um dies zu erreichen. Und obwohl alles darauf hinweist, dass sie wahr sind, ist es nicht vernünftig zu erwarten, dass diese Behandlungen die Mähne wachsen lassen, die Sie in der Jugend hatten.

Hier sagen wir Ihnen die Wahrheit über einige der Produkte gegen Kahlheit …

Propecia oder Proscar

Wenn Sie einer der Männer sind, die befürchten, dass Sie Ihre Haare nicht über Nacht verlieren möchten, haben Sie sicherlich von diesem Arzneimittel gehört. Sein wissenschaftlicher Name ist Finasterid und es ist eines der wenigen Arzneimittel, die von der Food and Drug Administration (FDA für sein Akronym in Englisch) in den USA zugelassen sind. Es ist ein Arzneimittel, das ausschließlich für Herren zugelassen wurde und mit einem Rezept gekauft werden muss.

Finasterid ist für die Reduzierung des Dihydrotestosteronspiegels (DHT) verantwortlich und verhindert so nicht nur den Haarausfall so schnell wie zuvor, sondern fördert auch das Nachwachsen einiger Teile des Haares. Richtig oder falsch? Alles scheint darauf hinzudeuten, dass es wahr ist, und die Daten der letzten Jahre zeigen, dass es bei 85% der Männer, die die Pille genommen haben, funktioniert hat.

Es kann jedoch bis zu 6 Monate dauern, bis Sie Ergebnisse sehen, und die Wirkung bleibt erhalten, solange Sie die Einnahme des Arzneimittels nicht abbrechen. Sobald Sie damit aufhören, fallen die Haare genauso schnell wie zuvor aus. Es scheint auch, dass es Ihre Sexualität beeinflussen kann. Viele Männer haben Probleme mit ihren Erektionen bei der Einnahme dieses Arzneimittels gemeldet .

Rogaine

Sie kennen wahrscheinlich bereits das beliebte Rogaine , den Markennamen für ein Medikament namens Minoxidil. Der Ruhm dieses Produkts ist nicht umsonst … es ist eines der ältesten und war auch das erste (und eines der wenigen), das die FDA-Zulassung erhalten hat. Rogaine kann ohne Rezept gekauft werden und ist sehr einfach zu verwenden, da es zweimal täglich direkt auf die Kopfhaut aufgetragen wird, um die Haarfollikel (wo das Haar wächst) zu stimulieren, um den Haarausfall zu verzögern und neues Haarwachstum zu fördern.

Richtig oder falsch? Obwohl es nicht genügend Studien gibt, wurde festgestellt, dass viele Männer so schnell wie zuvor aufhören, ihre Haare zu verlieren, und einige haben angegeben, dass ein wenig Haar nachgewachsen ist. Es ist jedoch nicht so wirksam wie Propecia und ebenso kehrt die Kahlheit zurück, sobald sie abgesetzt wird.

Haartransplantation

Wenn Sie bereits viele Haare verloren haben, gibt es immer noch Möglichkeiten, Ihren Kopf auf natürliche Weise zu bedecken. Die Haartransplantation ist ein Verfahren, bei dem Strähnen entfernt werden, wo Ihr Haar noch wächst, und in Bereichen transplantiert werden, in denen Sie es vollständig verloren haben. Somit gewinnt der kahl werdende Bereich die Haarfollikel zurück, die es ihm ermöglichen, weiter Haare wachsen zu lassen.

Richtig oder falsch? Die gute Nachricht ist, dass die Behandlung real und möglich ist. Obwohl Sie nicht alle Ihre üppigen Haare damit zurückbekommen, hat es dauerhafte und zuverlässige Ergebnisse. Aber … das Problem ist, dass es Infektionen oder Narben auf Ihrer Kopfhaut verursachen kann. Darüber hinaus ist es eine so teure Behandlung, dass nur sehr wenige Menschen tatsächlich eine solche Behandlung erhalten können.

Laserkämme

Die jüngste Hoffnung für diejenigen, die an Kahlheit leiden, scheint aus der Zukunft zu kommen: ein Laserkamm. Wie funktioniert es? Es ist nicht wirklich ein Kamm. Es ist ein kleines Gerät, das in der Hand gehalten wird und beim Überfahren der Kopfhaut weiche Laserstrahlen aussendet, die die Haarfollikel stimulieren, sodass das Haar wieder wächst.

True or false? It is important to note that this treatment is the third to receive FDA approval. That means it’s not a scam, even if it sounds too good to be true. In addition, both in the tests that were done before going on sale, as in its first years of use, positive results have been seen. However, it is so recent that until now its long-term effectiveness has not been proven and it will take more time and studies to know how permanent its results are.

FragenSie Ihren Arzt, bevor Sie eine dieser “Lösungen” ausprobieren, da Kahlheit ein Zeichen für andere Gesundheitsprobleme sein kann . Aber die grundlegende Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob es sich wirklich lohnt, Ihr Geld und Ihre Energie dafür auszugeben, verschiedene Behandlungen auszuprobieren, um Kahlheit zu vermeiden oder zu verbergen. Vielleicht könnte es einfacher und billiger sein, Ihren Körper mit den natürlichen Veränderungen zu akzeptieren, die die Jahre mit sich bringen, und Ihnen dabei helfen, sich mit Ihrem Aussehen wohler zu fühlen. Was wert ist und dauert, ist was drin ist.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here